Donnerstag, 24. Juli 2014

DIY Schmuckstücke - aus alt mach neu!

Ich hatte so viel Modeschmuck,  der mir nicht gefallen mehr gefallen hat oder kaputt gegangen ist. Gestern dachte ich mir dann, daraus könnte ich mir ja eigentlich neuen Schmuck basteln.

Dafür verwendet habe ich:

  • Zwei Zangen (um die Verbindungsringe zu verbiegen)
  • Eine Heißklebepistole (für den Haarreifen)
  • Schmuckeinzelteile (Knöpfe kann man auch gut verwenden)
Und diese Teile sind dabei herausgekommen:








Uuuund heute sind unsere Mera Luna Karten gekommen!
Ich freue mich schon riesig darauf, besonders auf Marilyn Manson, Within Temptation und Heimataerde :)
Wird von euch auch jemand dort sein?


1 Kommentar:

  1. Schöner Blog!
    Mit freundlichen Grüßen,
    Geena Samantha

    http://mintcandy-apple.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...